+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

Vor ein paar Wochen habe ich einen ersten Hinweis auf ein entstehendes Kunstwerk in der “Alten Sennerei” geteilt. Die Idee hat sich weiter entwickelt und konkretisiert!

Ein abstraktes Glasfenster-Mosaik von 40 m2 Fläche ist das zentrale und verbindende Element im Treppenhaus des entstehenden Gebäudes “Alte Sennerei”. Über vier Stockwerke hinweg wird es Tages- und Kunstlicht reflektieren und brechen. Das Glasfenster-Mosaik repräsentiert Nähe und Wärme in der Wohngemeinschaft. Es leitet, begleitet und schützt Mitbewohnende und Besuchende.

Das Glasfenster-Mosaik wird zum Herzstück eines Durchgangs, der bisher zwischen den ehemaligen Gebäuden lag und neu aber als Innenraum gestaltet wird. Er bleibt der Verbindungsweg zwischen der geschäftigen Welt des Dorfes und der ruhigeren Welt der majestätischen Naturkulisse. Dieser schneidet sich im ersten Stock mit einer zweiten Achse, die mehr das Kontinuum im Leben zwischen Geselligkeit und Besinnlichkeit repräsentiert. Der favorisierte Entwurf für das Glasfenster-Mosaik erinnert in seinem Ausdruck an den rechten Flügel des zweiten Wandelbildes (Auferstehung) des spätgotischen Isenheimer Altars (geschaffen 1512–1516 von Matthias Grünewald), welcher zeitgenössisch ist zur nahegelegenen Kirche von Tenna.

Es gibt keinen beabsichtigten Zusammenhang zwischen den beiden Werken. Der Entwurf des Glasfenster-Mosaiks ist entstanden aus einer Zusammenarbeit von Corina Haertsch, Pascal Hofmann und Linus Stampfli (Haertsch & Hofmann Architekten GmbH, Zürich), Rebeka Tessari (Atelier Rebeka Tessari, Tenna) und den Mitgliedern des Vereins Tenna Hospiz.

Wie erwähnt, wird das Kunstwerk nie in seiner Gesamtheit sichtbar sein. Es wird sich in sieben Einzelbildern präsentieren. Hier eine Vorschau:

Bist du dabei, dieses Kunstwerk innerhalb des Gesamtkunstwerkes “Alte Sennerei” mit zu realisieren?

Das Glasfenster-Mosaik wird CHF 85’000 kosten. Der Verein Tenna Hospiz ist auf Privatspenden von CHF 10’000 angewiesen. Wir freuen uns auf deine Rückmeldung, deinen Kommentar und deinen Beitrag!

IBAN: CH82 0839 2000 1534 4630 7 Verein Tenna Hospiz, 7106 Tenna, Vermerk “Kunst am Bau”