081 645 11 11 info@tennahospiz.ch
Wettbewerb Prix Lignum 2024 – wir machen mit

Wettbewerb Prix Lignum 2024 – wir machen mit

Der Verein Tenna Hospiz hat die Eingabe von Corina Haertsch & Pascal Hofmann Architekten für die 2024-er Ausgabe des Prix Lignum aktiv unterstützt. Zusammen mit ruwa holzbau entstand mit der “Alten Sennerei” – pflegegerechter Wohnraum für den letzten...
Zahlensalat – Rechenschaft an der GV 2024

Zahlensalat – Rechenschaft an der GV 2024

Der Vorstand des Vereins Tenna Hospiz legte am 9. April 2024 die Jahresrechnung des zweiten Betriebsjahres an der ordentlichen Generalversammlung vor. Das Erfreuliche vorweg: Die Vereinsrechnung schliesst – im Gegensatz zu den omnipräsenten Katastrophenmeldungen...
Ein Geschenk – a capella

Ein Geschenk – a capella

Die Schola8, eine Gesangsformation aus dem Süddeutschen, beschenkte die Wohngemeinschaft Alte Sennerei – wie auch die Dorf- und Talgemeinschaft im Safiental – mit einem Kurzkonzert. “Da pacem” – verleih uns Frieden, waren die ersten gesungenen Worte diese...
Schönheit aus Rohlingen

Schönheit aus Rohlingen

Gäste und Besucher in der Wohngemeinschaft Alte Sennerei und im Café im Tenna Hospiz sind immer wieder erstaunt und begeistert über unser Mobiliar und die einladend-animierende Atmosphäre.. Erstens riecht die grosse Stube und alle Wohneinheiten auch zweieinhalb Jahre...
Der Abschied kann noch warten

Der Abschied kann noch warten

Gut begleitet leben, gut betreut sterben: Wie das im abgeschiedenen Safiental gelingen kann, will das Tenna Hospiz mit seiner ungewöhnlichen Wohngemeinschaft Alte Sennerei zeigen. Ein Sozialprojekt mit Modellcharakter. Jano Felice Pajarola –...
Ein Leben für die Kunst – bis zuletzt

Ein Leben für die Kunst – bis zuletzt

Gian Pedretti (*1926) hat zusammen mit dem Verein Tenna Hospiz eine Karte publiziert. Eine der vielen Bleistift-Zeichnungen, mit denen er regelmässig noch Stimmungen und Räume im Safiental einfängt, hat er zur Karte gestaltet. Mit grossem Interesse hat sich Gian als...