081 645 11 11 info@tennahospiz.ch
Adventsfenster 2022

Adventsfenster 2022

Auch ein Jahr nach der Betriebseröffnung der Wohngemeinschaft Alte Sennerei hat der Sozialraum die Aufgabe übernommen, im Tenna Hospiz ein Adventsfenster zu gestalten. Es ist eine schöne Aufgabe, sich zusammen mit 24 Familien und Firmen im 110-Seelen-Dorf an dieser...

Tanzen bis zuletzt – zum Abschied

In der Nacht auf den 19. November 2022 ist unser Nachbar Johann Joos friedlich von uns gegangen. Er durfte im Kreise seiner Familie im eigenen Zuhause auf der Hofstatt sterben. Am Abend zuvor hatte er noch die Kraft und den Willen, ein Tänzchen zu machen mit seiner...
Es Briefli

Es Briefli

Mys Müeti/ min Ätti het mer brichtet: “chum wieder einisch hei”: I syg so ganz verlasse, i syg so ganz elei. Und druf, so hanem geschriebe, ich heig jo chum der Zyt, heb emmer z’tüe und z’schaffe, und s’Heigoh sig so wyt. Doch einisch...
Selbstbestimmung ist essenziell

Selbstbestimmung ist essenziell

In der Ruinaulta vom 11. November 2022 hat Magdalena Ceak ein Interview mit Othmar F. Arnold publiziert. Das Thema war “was gutes Leben im Alter bedeutet und warum wir Menschen mit dem Älterwerden so hadern”: Die Lebenserwartung der Menschen steigt. Viele...
Franz Hohler und Melchior Zinsli im Tenna Hospiz

Franz Hohler und Melchior Zinsli im Tenna Hospiz

Zum GedenkSonntag in der “Alten Sennerei” sind Angehörige, Nachbarn und Interessierte ins Tenna Hospiz gereist. Gemeinsam wollten wir denen gedenken, welche die Reise in eine andere Welt bereits angetreten haben. Ganz unerwartet ist Franz Hohler nach...
goldener Herbst auf hohem Niveau

goldener Herbst auf hohem Niveau

Dank dem milden Herbstwetter konnte die Wohngemeinschaft Alte Sennerei heute wieder einmal die Aussicht – nicht nur über dem Nebel und den Wolken im Safiental – sondern auch über den Heinzenberg hinweg geniessen. In der Nachmittagssonne zeigte sich von der Tenner Alp...