Ist jemand da?

Die Frage nach dem Stellenschlüssel beim Hospiz Projekt in der “Alten Sennerei” begegnet mir sehr oft. Denn die Fragenden verbinden damit die Unmöglichkeit des Modells, mit 6 Wohneinheiten kostendeckend eine sozial-medizinische Institution führen zu...

Jahresbericht 2019

Es freut mich sehr, den Jahresbericht des Präsidenten für 2019 provisorisch vorzulegen. Dieser kann über den folgenden Link bezogen oder gelesen werden. Jahresbericht Verein Tenna Hospiz 2019 Es gibt auch eine illustrierte Version, die aber länger braucht für das...

Kunst in der Baugrube

Das strahlende Winterwetter in Tenna beschert uns auch unerwartete Verschönerungen der Baugrube für die “Alte Sennerei” Als Präsident des Verein Tenna Hospiz wünsche ich allen Interessierten und allen Menschen, die den Traum vom Hospiz in Tenna aktiv und...

Mondhölzer werden verarbeitet

ruwa holzbau in Küblis hat begonnen, die ersten Mondhölzer aus dem Tenner Wald für den Neubau der “Alten Sennerei” zu verarbeiten. Pascal Hofmann, unser Architekt, war heute beim Holzbauer auf Besuch und hat uns das Video zukommen lassen. Hier noch Bilder...

Unterstützung der öffentlichen Hand

Als Präsident des Vereins Tenna Hospiz werde ich immer wieder gefragt, wie denn der Kanton, respektive die öffentliche Hand, das Projekt “Alte Sennerei” unterstützt. Die gängige Vorstellung ist, dass sozial-medizinische und Pflege-Institutionen mit staatlichen...

Adventsfenster – auf der Baustelle

Nachdem Familie Hölzli seit der Finissage der Installation “A Hole in the Alps” nicht mehr auf dem Erdhaufen im Sennereiraum lebt, haben sie den ganzen letzten Winter die guten Geister in der ehemaligen Sennerei bei Laune gehalten. Nun ist auch das Gebäude...