Finanzierung

Die Mittel des Vereins bestehen aus Mitgliederbeiträgen, Gönnerbeiträgen, Spenden, Darlehen, Zuwendungen oder Vermächtnissen, dem Erlös aus den Vereinsaktivitäten, und gegebenenfalls aus Beiträgen von öffentlichen Stellen.

Wir danken allen SpenderInnen und Institutionen für ihre Unterstützung.

Folgende Institutionen glauben an die Vision des Vereins Tenna Hospiz und haben ihre finanzielle Unterstützung für das Projekt “Alte Sennerei” zugesichert:

  • Stiftung Sanitas Davos
  • RHW Stiftung (Lichtenstein)
  • Stiftung Von Mont

     

  • eine weitere Stiftung aus Lichtenstein
  • drei ungenannt bleibende Stiftungen

 

 

Der Verein ist weiterhin aktiv in der Mittelbeschaffung zur Realisierung des pflegegerechten Wohnraumes.

  • 500 Fr. ermöglichen altersgerechte Beleuchtung
  • 3’000 Fr. ermöglichen ein Fenster mit Aussicht
  • 20’000 Fr. richten ein Pflegezimmer ein
  • 360’000 Fr. finanzieren eine Wohneinheit 

Wir beraten sie gerne, falls sie mit einem Legat bei ihrem eigenen Ableben die Bestrebungen des Vereins Tenna Hospiz in Zukunft unterstützen möchten. Für eine persönliche Beratung können sie sich bei spenden@tennahospiz.ch oder 078 848 42 12 anmelden.

Bist du/Sind sie Teil einer Firma, die sich am Bau beteiligen möchte? Oder möchtest du/möchten sie spezialiserte Einrichtungen für palliative Pflege stiften? Oder bist du/sind sie bereit eine innovative Energieversorgung für das Projekt “Alte Sennerei” zu finanzieren?

Wir sind dankbar für jede Unterstützung. Bitte kontaktiere uns!

Unser Konto :

IBAN: CH82 0839 2000 1534 4630 7    Verein Tenna Hospiz, 7106 Tenna

Freie Gemeinschaftsbank, Basel; PCK: 40-963-0; Banken Clearing: 8392

Für SEPA Zahlungen in Euro: SWIFT-Code: FRGGCHB1XXX

Für internationale Überweisungen: bitte kontaktieren sie uns (spenden@tennahospiz.ch).

%

Finanzierung gesichert

Spenden und Darlehen

Es gibt verschiedene Wege uns ans Ziel zu begleiten!

Gönner/in werden

Ihr längerfristiges Engagement zählt!