+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

lebensunterstützende Behandlung auf der Intensivstation (Bild via NZZ)

Wir sind aufgerufen, zuhause zu bleiben. Nutze die Gelegenheit, ein wichtiges Thema zur menschlichen Selbstbestimmung mit dir und deiner Familie und/oder deinem Freundeskreis zu besprechen und zu regeln.

Patientenverfügung: Für Men­schen, die fest­hal­ten möch­ten, wie sie wün­schen, me­di­zi­nisch be­han­delt zu wer­den, wenn sie ein­mal nicht mehr ur­teils­fä­hig sein soll­ten.

Vorsorgeauftrag: Mit einem Vorsorgeauftrag kann jede urteilsfähige Person sicherstellen, dass eine Person seines Vertrauens die notwendigen Angelegenheiten für ihn erledigen kann. Ein Vorsorgeauftrag tritt in Kraft, wenn Sie handlungs- oder urteilsunfähig sind.

Lese dazu meinen Beitrag auf dem persönlichen Blog OFRADIX:

Schwierige Entscheidungen – selber entscheiden

Der Verein Tenna Hospiz bietet Beratungen für die Erstellung von Patientenverfügungen und Vorsorgeaufträge an. Kontaktiere uns.