Rebeka Tessari, die mit ihrer Familie in Tenna lebt, ist hier im eigenen Atelier künstlerisch tätig. Am 7. Dezember 2019 wird sie ihr Atelier öffnen und ihr Kunsthandwerk, vor allem das legen von Mosaiken, der interessierten Bevölkerung vorstellen.

Dazu hat sie sich eine nette Aktion ausgedacht. Sie entwirft ein Bild zum Thema “Tag der offenen Tür”, an dem sie arbeiten wird und die Besucher im Atelier einlädt, selber daran mit zu arbeiten. Das Bild in Mosaiktechnik wird nach seiner Fertigstellung dann dem Verein Tenna Hospiz übergeben zur Dekoration einer Wand in der “Alten Sennerei”.