+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

Die “Alte Sennerei” – pflegegerechter Wohnraum für den letzten Lebensabschnitt – wird primär durch menschliche Wärme und passive Solarenergie geheizt. Diese wird bewahrt und gespeichert durch die Isolationskraft des massiven Doppelstrickbaus. Ergänzt wird die Gebäudetechnik durch eine Luft-Wärmepumpe, Solarwasser und eine Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher. Gemäss heutiger Schätzung soll dieses Gebäude im alpinen Klima auf 1’657 müM einen Autarkiegrad von bis zu 80% erreichen können. Zur Finanzierung dieses Traumes benötigen wir auch ihre grüne Investition.

Sie erhalten vom  Verein Tenna Hospiz für Ihre Investition die Gewissheit, dass auch zukünftige Generationen nicht zu Schaden kommen durch dieses Neubau-Projekt:

  • lokale Naturmaterialien, die später weiterverwendet werden können
  • optimale Isolation und Speicherfähigkeit dank innovativer Architektur mit Massivholz
  • reduzierter Energieverbrauch dank achtsamer Nutzung durch die Wohngemeinschaft
  • Eigenproduktion von Strom und Wärme durch Sonnenenergie

Damit reduzieren wir den CO2 Fussabdruck beträchtlich – und zwar ab sofort.

Bis zur Inbetriebnahme im Sommer 2021 bedarf der Verein noch CHF 130’000 und bedankt sich für ihre Spende.

 IBAN CH82 0839 2000 1534 4630 7          Verein Tenna Hospiz

Für eine Spende ab CHF 250 mit Vermerk “Grün” erhalten Sie einen Gutschein für eine Dorfführung in Tenna.

Der neue “grüne” Flyer