+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

photo credit: Bigna Zellweger

Heute sind die ersten Arvenholzmöbel aus der Möbelwerkstatt Viamala in Thusis in Tenna für die “Alte Sennerei” – pflegegerechter Wohnraum für den letzten Lenbensabschnitt – eingetroffen.

Möbel mit toller Aussicht, gefertigt aus Mondholz aus Bündner Bergwäldern. Die Arven sind im Safiental nicht weit verbreitet. Florinett in Bergün hat für unsere Möbel das passende Holz geliefert.

“Die Arve wächst in Höhenlagen ab 1600 m ü.M. und ist die frosthärteste Baumart im Alpenraum. Durch viele dunkel-rotbraun gefärbte Äste erhält das Arvenholz eine dekorative Struktur und ist im Innenausbau für Täfer und Möbel sehr beliebt.

Speziell im Arvenholz wirkt das enthaltene ätherische Öl: Es hat eine stark antiseptische Wirkung und wurde bereits vor Jahrhunderten für Kleiderschränke (keine Motten), Futterkisten (keine Schädlinge) und Schlafzimmermöbel und –täfer verwendet.”

Arve oder Zirbelkiefer. Verwurzelt in den Bergen und den Stürmen des Lebens ausgesetzt. (photo via wikimedia)