+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

Bevor die Baumeisterarbeiten am Neubau “Alte Sennerei” in Tenna beginnen würden wollte ich, als Präsident des Vereins Tenna Hospiz, genau vor einem Jahr noch kurz in den Urlaub. Mein Besuch bei der Familie in Kanada hat bis heute noch nicht stattgefunden.

In der Zwischenzeit hat der Verein Tenna Hospiz seither jeden Tag im Schnitt knapp CHF 10’000 investiert, um – unter Einhalten von Schutzmassnahmen – den Neubau zügig zu realisieren. Gemäss unserer Kostenkontrolle müssen die Mittel für die letzten 16 Tage noch finanziert werden. Nun hat die grösste Mittelbeschaffungs-Platform der Schweiz, fundraiso, unser Projekt in ihre Datenbank aufgenommen.

Auch die aufstrebende Platform StiftungSchweiz präsentiert den Verein als Projektträger und zwei seiner Projekte: Den Sozialraum und die WG “zwischen Heim und Daheim”.

So hoffen wir, dass das Projekt weiteren Kreisen bekannt gemacht wird, und diese auch ihre Grosszügigkeit spielen lassen. In unserer Erfahrung ist es jedoch die persönliche Spende, und die persönliche Empfehlung, welche die grösste Aussicht auf Erfolg hat. Erzähle von und empfehle das Projekt “Alte Sennerei” allen deinen Kontakten – und es wird möglich sein, den Corona-bedingten Rückstand in der Mittelbeschaffung aufzuholen, bevor das Gebäude vollendet ist!