Rückbau der ehemaligen Seilbahnstation in vollem Gang

Schon am ersten Tag nach Baubeginn werden die Veränderungen in und um die ehemalige Sennerei unübersehbar. Aus der Verschalung der ehemaligen Seilbahnstation wird der Bauzaun, der die Baustelle für ungefähr ein Jahr schützen wird. Andere Materialien werden direkt ab Bau abgeholt zur Wiederverwendung.

Was jetzt noch mit Frauenpower und GreenDings bewerkstelligt wird, soll in wenigen Minuten dann auch noch maschinelle Unterstützung kriegen. Herzlichen Dank an die lokalen Unternehmer und Kräfte, die so tatkräftig mithelfen, das Projekt “Alte Sennerei” – pflegegerechter Wohnraum für den letzten Lebensabschnitt, zu verwirklichen.

greenDings GmbH und Brunner Forst AG – einheimische Unternehmer im Einsatz