Adventsfenster 9. Dezember 2019: “Wo ein Fenster ist, wird noch ein Haus werden” (Spr. 9:12)

Nachdem Familie Hölzli seit der Finissage der Installation “A Hole in the Alps” nicht mehr auf dem Erdhaufen im Sennereiraum lebt, haben sie den ganzen letzten Winter die guten Geister in der ehemaligen Sennerei bei Laune gehalten. Nun ist auch das Gebäude weg, so werden sie wenigstens diese Adventszeit wieder auf der Baustelle verbringen und das Adventsfenster hüten.

Familie Hölzli, die Hüter der ehemaligen Sennerei.