+41 78 848 42 12 info@tennahospiz.ch

In jedem Raum in jeder Ecke wurde gestern und heute von einer Vielzahl von Handwerker*innen mit grossem Elan und ebenso grossem Können an der Fertigstellung der “Alten Sennerei” – pflegegerechter Wohnraum für den letzten Lebensabschnitt – gearbeitet.

Der Verein Tenna Hospiz wollte sich bei allen Arbeitenden bedanken für den grossen Einsatz, den sie leisteten, für die Verwirklichung dieses beseelten Gebäudes. Dafür haben wir heute alle eingeladen, ein heisses Mittagessen mit Suppe, Chicken Nuggets, Wings und Ofen Fries als kleines Dankeschön von Seiten des Vereines zu geniessen (Dank an das Catering vom Berghotel Alpenblick). Auch der Kuchen von Bigna Zellweger fand grossen Anklang.

“In den nächsten Jahren und Jahrzehnten werden viele Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt eure Arbeit bestaunen und sich wohlfühlen in den Räumen, die ihr mit viel Können und Hingabe für uns geschaffen habt”, bemerkte der Vereinspräsident in seiner kurzen Ansprache.

Bis dahin werden die Geschichten des Corona-Pandemiejahres verblasst sein. Doch hat es sich gezeigt, dass auch mit den entsprechenden Schutzmassnahmen, in ausserordentlichen Zeiten, Grosses geleistet werden kann. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten!