An der öffentlichen Informationsveranstaltung zum Welt-Hospiz-Tag am 12. Oktober 2019 hat der Verein Tenna Hospiz angekündigt, dass das viele Holz, das für den Neubau der “Alten Sennerei” benötigt wird, aus Wäldern in Tenna beschafft werden kann, und zum optimalen Erntezeitpunkt als Mondholz gefällt werden wird!

Ihr alle könnt euch an dieser grossartige Nachhaltigkeits-Initiative beteiligen!

Wir brauchen 600 Baumstämme, 200 ganz grosse und 400 normale, um die Wandhölzer, die Balken, die Bretter und die Kanthölzer sägen zu lassen. Der Verein Tenna Hospiz verkauft diese Baumstämme symbolisch. ‘Dicke Brocken’ kosten CHF 320, ‘schmale Würfe’ CHF 160.

Denkt an eure Freunde, Patenkinder oder Enkel, die schon alles haben und sich dennoch auf ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk freuen. Du/Ihr könnt den Betrag für die gewünschte Anzahl Baumstämme auf das Konto des Vereins bei der Freien Gemeinschaftsbank, Basel, IBAN CH82 0839 2000 1534 4630 7 überweisen, und wir schicken euch zum Dank ein Mondholz aus Tenna.

Einen Flyer könnt ihr hier herunterladen: Mondholz Flyer. Wir schicken Dir/Euch auch gerne einen Einzahlungsschein zu. Mit herzlichem Dank fürs Mitmachen.

Wir bitten euch auch, die Aktion an alle eure Freunde, Bekannten und Kontakte zu empfehlen, so dass wir bis anfangs Winter alle 600 Bäume ernten können!

Mondhölzer finanziert